Royal Ranger Stamm 316, KulmbachRoyal Rangers Kulmbach - Stamm 316

  Highlights
Die Goldene Regel:

Alles, was ihr für euch von den Menschen erwartet, das tut ihnen auch!
(Matthäus 7,12)

-> So, wie beim Royal Rangers-Gruß der Daumen den Kleinen Finger überdeckt, wollen wir uns dazu verpflichten, dass der Größere den Kleineren achtet und schützt.

      Allgemeine Infos
      Grundsätze
      >Bundesverband<

Das Emblem der Royal Rangers

Das "Royal Rangers Emblem" ist ein Symbol für den Inhalt und die Zielrichtung der Royal Rangers Arbeit.

Die goldenen Zacken bringen zum Ausdruck, daß der junge Mensch in seiner ganzen Entwicklung berücksichtigt wird. Er soll in seinem Wissen, in seiner körperlichen und sozialen Entwicklung und in seinem persönlichen Verhältnis zu Gott gefördert und gestärkt werden.

In den roten Zacken werden Grundlagen des biblischen Glau- bens angesprochen.

Die blauen Zacken sind eine Art Ehrencodex, nach dem sich jedes Mitglied richten soll. Im Royal Rangers Versprechen wird dies von jedem Einzelnen anerkannt.

        


Das Royal Rangers Versprechen

Mit Gottes Hilfe will ich mein Bestes tun, um Gott, meiner Gemeinde und meinen Mitmenschen zu dienen, die Royal Rangers-Regeln zu halten und die Goldene Regel zu meinem täglichen Leitspruch zu machen.

Mit diesem Versprechen drückst du als Royal Ranger aus, was du in deinem Leben erreichen möchtest. Was du tust, soll nicht nur für dich gut sein. Nein, im Gegenteil, als Royal Rangers dürfen wir den anderen Gutes tun, so wie die Goldene Regel es sagt. Das ist sicherlich nicht immer leicht, aber es lohnt sich. Wenn du diesen Weg gehst, wirst du sehr schnell merken, wie die anderen dich mögen und so behandeln, wie du sie behandelst.


Das Royal Rangers Motto

Sei Bereit! Dies ist das Motto aller Royal Rangers und auch vieler anderer Pfadfindergruppen auf der Welt.

Die Bedeutung des Mottos: Ein Royal Ranger ist bereit,
  • alle Menschen als Geschöpfe Gottes zu sehen und zu lieben
  • gemäß dem Auftrag Gottes die Schöpfung zu bewahren
  • auch unter schwierigen Umständen sich fröhlich und mit gutem Mut einzubringen
  • Verantwortung zu übernehmen und sich unterzuordnen
  • einfach zu leben, zu teilen und zu geben
  • zu helfen und im Notfall Leben zu retten
  • mit bestem Einsatz zu beten und zu arbeiten
© Copyright by it-arends 2008